Unser Gerätehaus

Das Gerätehaus unserer Feuerwehr im Sommer 2012Am 07.12.1996 erfolgte der erste Spatenstich zu unserem neuen Gerätehaus, durch den damaligen Wehrleiter Uwe Hentsche und den damaligen Bürgermeister Alfons Spill. Auf Grund einer längeren Frostperiode zögerte sich der Bau heraus, so dass im Juli Richtfest gefeiert werden konnte.
Im November des Jahre wurde durch die Kameraden mit dem Innenausbau des Gerätehauses begonnen. Bis zum Abschluss der Bauarbeiten wurden von den Kameraden in über 1700 Stunden Eigenleistung beinahe der gesamte Innenausbau selbst geleistet.

Vom 21. - 23.5.1999 wurde unser neues Gerätehaus bei einem Festwochenende feierlich übergeben.

Daten und Fakten zum Geräthaus:

  • Bauzeit Ende 1996 - Anfang 1998
    • über 1700 Stunden Arbeit in Eigenleistung erbracht
  • ca 450 m² Fläche
  • 2 Tore und 3 Fahrzeugstellflächen
  • geräumiger Schulungsraum
  • großzügige Werkstatt für den die Gerätewarte und Schlauchlager
  • Bekleidungskammer und Raum des Wehrleiters
  • Kleine Küche
Die Sitzecke hinter dem Gerätehaus Der Schulungsraum Traditionsecke im Schulungsraum Blick in die Fahrzeughalle