facebook_page_plugin

News der Kapelle

Auftritt für die Feuerwehrkapelle

Junge Leute und Blasmusik – in Frankenthal passt das prima zusammen.

Vier von 13 Mitgliedern der Frankenthaler Feuerwehrkapelle – von links: Elisabeth Bär, Thomas Krebs, Armin Kahlert und Theresa Gurath. Die Kapelle besteht in diesem Jahr fünf Jahre.© Steffen UngerFrankenthal. Theresa Gurath hält die Truppe zusammen. Die 24-jährige Diplom-Betriebswirtin managt die Frankenthaler Feuerwehrkapelle. 24 und Blasmusik? „Aber klar“, sagt die Frankenthalerin, während die anderen zustimmend nicken. „Es ist eine coole Sache“. Gespielt wird, was bei jungen Leuten ankommt und auch Ältere mitreißt: Rock, Pop, Dixieland, Musicalmelodien, Märsche, Weihnachtslieder. Und auch böhmische Blasmusik. „Die gehört nun mal zu einer Feuerwehrkapelle dazu“, sagt Theresa Gurath.

Gelungener Frühshoppen

Am 12.10.2014 fand der zweite Frühshoppen der Feuerwehr und Feuerwehrkapelle Frankenthal statt. Das Gerätehaus wurde im Stil des Oktoberfestes herausgeputzt und bei schönstem Wetter statteten uns viele Gäste einen Besuch ab.

Für den richtigen Takt sorgten die Kapelle und Otti mit seiner Quetschkommode, welche im Wechsel die Gäste unterhielten. Und auch die Jugendfeuerwehr zeigte, was sie kann.

Feuerwehrkapelle und Schlagerstar Monika Martin

Restlos ausverkaufte Kirche in Neukirch

Am vergangenen Samstag war ein Höhepunkt für die Feuerwehrkapelle Frankenthal. Seit ca. einem Jahr arbeiten wir auf den Auftritt bei dem Kirchenkonzert von Monika Martin in der Neukircher Kirche hin.

Frühschoppen mit der Feuerwehrkapelle

Am Sonntag dem 08.09.2013 fand, in unserem dafür schön gestalteten Gerätehaus, der erste Frankenthaler Frühshoppen mit unserer Feuerwehrkapelle statt. Bei wunderbarem Wetter statteten uns viele Frankenthaler, aber auch Gäste aus umliegenden Dörfern einen Besuch ab.

Swing aus Frankenthal

Die Feuerwehr im Dorf hat eine ganz junge Kapelle. Was sie spielt, ist alles andere als typisch.


Matthias Justus , Therese Engert, Melanie Gäbel, Christoph Gurath, Joseph Mauksch, Theresa Gurath (v.li.) und Rosemarie Müller und Marlen Rüdiger(vorn) gehören der Frankenthaler Feuerwehrkapelle an. Eine junge Truppe. Foto: Regina BergerEs swingt im Gerätehaus in Frankenthal. Die Musik geht ins Blut. Diese ungewöhnliche Geräuschkulisse erwartet man durchaus nicht von einer Feuerwehrkapelle. Matthias Justus setzt die Posaune ab und lächelt. Seit 1994 spielt der Großharthauer im dortigen Posaunenchor. So nebenbei habe er vor einiger Zeit mitgekriegt, dass zwei Bläser aus dem Posaunenchor zu den Gründern der Feuerwehrkapelle Frankenthal gehörten.

Seite 1 von 2

 Links | Gästebuch | Impressum | YouTube.com
Copyright 2012 - 2018 by Freiwillige Feuerwehr Frankenthal   |   Wehrleiter Kay Winkler
Kontakt:   01909 Frankenthal, Lindenstraße 4a   |   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   Telefon:  +49 35954 51 91 11   |   Telefax:  +49 35954 51 91 10

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok