Hier finden Sie alle Beiträge aus dem Jahr 2014.

Einsatz 05/14: ABC - Klärschlamm auf Gewässer

Am 22. Mai 2014 um 12:28 Uhr wurde unsere ABC-Gruppe alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete Klärschlamm auf Gewässer.

An der Einsatzstelle angekommen entnahm ein Trupp sofort eine Wasserprobe aus dem Zulauf sowie eine Tiefenprobe direkt aus dem Teich. Zur selben Zeit machten sich weitere Kameraden auf die Suche nach der Herkunft des Schlammes. Im Verlauf des Einsatzes wurden mehrere Schächte auf den umliegenden Wiesen kontrollierte, ehe ein defekt an einem Güllebecken in der Schweinemast als Ursache ermittelt wurde.

Weiterlesen ...

Einsatz 07/14: Brand einer Gartenlaube

Glück im Unglück hieß es in der Nacht vom 29. auf den 30. Mai für 2 Jugendliche in Frankenthal, diese schliefen in einer Laube, in der ein Feuer ausbrach. Die zwei Personen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Um 01:23 Uhr in der Nacht nach Männertag heulten in Frankenthal und Großharthau die Sirenen und Meldeempfänger der Kameraden. Brand Gartenlaube lautete das Einsatzstichwort. Als die Frankenthaler Kameraden an der Einsatzstelle eintrafen, stand die Laube bereits im Vollbrand. 

Weiterlesen ...

Jugendliche entgehen knapp einer Katastrophe

Komplett zerstört wurde in der Nacht zum Freitag eine Holzhütte nahe der Frankenthaler Hauptstraße. 25 Feuerwehrleute aus dem Ort und der Gemeinde Großharthau waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. Während der Löscharbeiten musste die Frankenthaler Hauptstraße voll gesperrt werden. Foto: Rocci KleinIn Frankenthal brannte eine Holzhütte nieder, in der zwei 19-Jährige schliefen. Zum Glück wurde einer rechtzeitig munter.

Früh halb zwei war es vorbei mit Schlafen. Ein 19-Jähriger, der nach dem Himmelfahrtstag mit einem gleichaltrigen Kumpel in einem Frankenthaler Holzhäuschen übernachten wollte, wurde wegen der enormen Hitze wach. Da standen Teile der Hütte schon in Flammen. Er weckte seinen Kumpel und alarmierte die Feuerwehr. Beide Jugendliche konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Weiterlesen ...

Fluthelferorden für Frankenthaler Wehrleute

Frankenthaler Wehrleute, ein gutes Team. Und stolz auf den Orden.Foto: privatEine Kita in Bad Schandau war beim Elbehochwasser 2013 vollgelaufen und verdreckt. Die Kameraden fuhren hin.

Frankenthals Feuerwehrleute helfen, wo sie können. Wenn es sein muss auch in Bad Schandau. Hier hatte das Elbe-Hochwasser vor fast genau einem Jahr massive Schäden angerichtet. Die Frankenthaler Kameraden fuhren mit Team und Technik hin. Konkret halfen sie in der Kita „Elbspatzen“. Die Einrichtung war völlig überflutet und vom Schlamm verdreckt gewesen.

Weiterlesen ...

Einsatz 08/14: Wohnungsbrand Großharthau

Am 12.06.2014 gegen 14:30 Uhr wurden mehrere Wehren nach Großharthau alarmiert. Gemeldet wurde ein Wohnungsbrand mit Personen im Gebäude. 

Der Angriffstrupp der zuerst eintreffenden Frankenthaler rüstete sich sofort mit schwerem Atemschutz aus, um mit dem Innenangriff zu beginnen. Zeitgleich wurde bereits mit dem Schnellangriff durch das Fenster gelöscht.

Weiterlesen ...

Letzter Einsatz

Einsatzbereitschaft 09.09.2017 - 12:50 Uhr, Nr. 26
sonst. - Absichern der Einsatzbereitschaft im Stadtgebiet Bischofswerda

>> zu den Einsätzen 

Aktuelle Termine

Aktive Wehr:
29.09.2017 - 19:30 Uhr
Ausbildungsdienst

Jugendfeuerwehr:
30.09.2017
Dienstsport

ABC-Gruppe:
09.10.2017 - 19:00 Uhr
Crash-Rettung - Erste Hilfe im ABC-Einsatz

Alters- und Ehrenabteilung:
25.10.2017 - 17:00 Uhr
Zusammenkunft

Feuerwehrkapelle:

>> zu den Terminen

Besucherzähler

Heute 0

Monat 1554

Insgesamt 75929

Anmeldung