facebook_page_plugin

Jugendfeuerwehrfotos

Erste praktische Ausbildung der Jugendfeuerwehr

Am 24. Januar fand der erste praktische Ausbildungsdienst der Jugendfeuerwehr statt. Nach kurzer Theorie und Wiederholung der Ersten Hilfe hieß es Rettung von einer im Eis eingebrochenen Person. 

Aus ihrem bisher angeeignetem Wissen sollten die Kinder selbst entscheiden, welche der bereitgestellten Mitteln sie nutzen. Als erste Variante wurde das vorhergehen über zwei Steckleiterteile gewählt. Beide Leiterteile und das Jugendfeuerwehrmitglied wurden gesichert. Dann legte sich der Helfer auf ein Leiterteil und schob das andere vor, dann wechselt er auf das vorgeschobene Leiterteil und begab sich so zur Einbruchsstelle.

Als Variante zwei wurden beide Steckleiterteile nebeneinandergelegt und der Helfer kniete auf beiden. Durch das Vorziehen des jeweiligen Leiterteiles bewegte sich der Helfer bis zur verunglückten Person vor. Diese wurde dann auf die Leiterteile gezogen und die Helfer am Ufer zogen nun beide Leitern zurück. 

Im dritten Versuch schoben sich die Retter mittels Schlauchboot zur Einbruchstelle und zogen die verunglückte Person ins Boot. Mittels Leinen konnte das Boot nun zurück zum Ufer gezogen werden.

  • JF_Eis_2
  • JF_Eis_4
  • JF_Eis_3
  • JF_Eis_1

 Links | Gästebuch | Impressum | YouTube.com
Copyright 2012 - 2018 by Freiwillige Feuerwehr Frankenthal   |   Wehrleiter Kay Winkler
Kontakt:   01909 Frankenthal, Lindenstraße 4a   |   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   Telefon:  +49 35954 51 91 11   |   Telefax:  +49 35954 51 91 10

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok