Ausbildung im Brandübungscontainer

Am Samstag dem 28. Mai hatten einige Kameraden unserer Wehr die Möglichkeit zu einer Ausbildung am Brandübungscontainer der Firma Dräger am FTZ in Bischofswerda. 

Im Container wurden verschiedene Szenarien geübt. Unter anderem ein Fritteusenbrand in einer Küche, ein Wohnzimmerbrand mit Flashover, der Brand eines Gasventils und der Brand einer Treppe, welcher den Rückzugsweg abschnitt. Die Temperaturen im Container können während der Ausbildung auf bis zu 600°C ansteigen und so kamen unsere Kameraden ordentlich ins Schwitzen.

 

Bevor unsere Aktiven ihre Ausbildung begannen, konnte auch die Jugendfeuerwehr einen Blick in die Anlage werfen. Passend zu diesem Thema übte die Jugendfeuerwehr im vorhergehenden Dienst die Vorhergehensweise bei einem Innenangriff.

  • IMG_2007-Kopie
  • IMG_2012-Kopie
  • IMG_2014-Kopie
  • IMG_2016-Kopie
  • IMG_2004-Kopie