Einsatz 03/17: Übung - Brand Werkraum Grundschule Großharthau

06.04.2017 - 17:58 Uhr

Übung Brand

 1,5h

LF 8/6, MTW, ABC-Erkunder

18

 Meldeempfänger

Einsatz 03/17: Übung - Brand Werkraum Grundschule GroßharthauAm Donnerstag, dem 06.04.2017 gegen 18:00 Uhr wurden, unsere Kameraden nach Großharthau alarmiert. Gemeldet wurde ein Brand im Werkraum der Grundschule mit vermissten Personen. Die Feuerwehr Großharthau baute eine Wasserversorgung auf und startete den Innenangriff auf der hinteren Gebäudeseite. Unsere Wehr baute ebenfalls eine Wasserversorgung auf, bevor ein Trupp unter schwerem Atemschutz auf der vorderen Gebäudeseite ins Gebäude ging. Am Verteiler stellte sich der Rettungstrupp bereit.

Die Feuerwehren Schmiedefeld und Bühlau, bauten während dieser Zeit eine Wasserversorgung vom Grunabach auf um die Löschwasserversorgung sicherzustellen. Ein Großteil der Schüler konnte durch ein Fenster gerettet werden. Einige Kameraden des nachrückenden Mannschaftstransportwagens betreuten die geretteten Kinder.

Nach Abbau der Ausrüstung sammelten sich alle Kräfte zur Auswertung der Übung am Gerätehaus der Feuerwehr Großharthau. Es wurde ein weitestgehend positives Fazit gezogen.

Insgesamt waren 47 Einsatzkräfte vor Ort. Die Schüler wurden von den Kindern und jugendlichen unserer Jugendfeuerwehr gespielt. 

Vielen Dank an Rocci Klein/RocciPix für das bereitstellen der Fotos!

RocciPix.de Blaulchtmeldungen: Großharthau: Feuer in Klassenzimmer

  • Uebung-Schule-Grossharthau-6
  • Uebung-Schule-Grossharthau-9
  • Uebung-Schule-Grossharthau-10
  • Uebung-Schule-Grossharthau-11
  • Uebung-Schule-Grossharthau-12
  • Uebung-Schule-Grossharthau-14
  • Uebung-Schule-Grossharthau-17
  • Uebung-Schule-Grossharthau-23
  • Uebung-Schule-Grossharthau-25