facebook_page_plugin

Einsätze

Am Montagabend, um 18:21 Uhr wurde unsere Wehr mittels Sirene und Meldeempfängern nach Schmiedefeld alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete Schuppenbrand.

Bei der Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich schnell heraus das es sich um eine Übung handelt, angenommen wurde ein Scheunenbrand in voller Ausdehnung. 

 

Das Hauptaugenmerk dieser Übung galt dem Aufbau der Wasserversorgung aus zwei Teichen. Unsere Kameraden führten unter anderem einen Außenangriff mit über zwei Rohre durch und leuchteten die Einsatzstelle aus. 

Im Einsatz war die Feuerwehr Frankenthal mit allen 3 Fahrzeugen sowie die Ortswehren Großharthau, Schmiedefeld, Bühlau und Seeligstadt.

Berichte zum Einsatz:

Die Fotos wurden uns freundlicherweise von LausitzNews.de zur Verfügung gestellt.

  • schmiedefeld_15
  • schmiedefeld_10
  • schmiedefeld_08
  • schmiedefeld_04
  • schmiedefeld_13
  • schmiedefeld_05
  • schmiedefeld_14

 Links | Gästebuch | Impressum | YouTube.com
Copyright 2012 - 2018 by Freiwillige Feuerwehr Frankenthal   |   Wehrleiter Kay Winkler
Kontakt:   01909 Frankenthal, Lindenstraße 4a   |   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   Telefon:  +49 35954 51 91 11   |   Telefax:  +49 35954 51 91 10

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok