facebook_page_plugin

Einsätze

Am 27.09. um 20:11 Uhr wurde unsere ABC Gruppe nach Radeberg alarmiert. Das Alarmstichwort lautete Gasaustritt in Stadtbad.

Die dortige Chlorgasanlage hatte Alarm ausgelöst. Mithilfe von Messröhrchen hatte die Feuerwehr Radeberg bereits eine erste Messung vorgenommen.

An der Einsatzstelle angekommen, wurde unser PID auf eine externe Messung von Chlor vorbereitet und an die Kameraden aus Radeberg übergeben. Deren Angriffstrupp ging unter Atemschutz und Chemikalienschutzanzügen (CSA) vor und führte Messungen an der betroffenen Anlage durch. Nach mehreren Messungen wurde jedoch Entwarnung gegeben, es konnten keine Gefahrstoffe gemessen werden.

  • Einsatz_16_14_1
  • Einsatz_16_14_2
  • Einsatz_16_14_3

 Links | Gästebuch | Impressum | YouTube.com
Copyright 2012 - 2016 by Freiwillige Feuerwehr Frankenthal   |   Wehrleiter Kay Winkler
Kontakt:   01909 Frankenthal, Lindenstraße 4a   |   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   Telefon:  +49 35954 51 91 11   |   Telefax:  +49 35954 51 91 10

Please publish modules in offcanvas position.