facebook_page_plugin

Einsätze

Glück im Unglück hieß es in der Nacht vom 29. auf den 30. Mai für 2 Jugendliche in Frankenthal, diese schliefen in einer Laube, in der ein Feuer ausbrach. Die zwei Personen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Um 01:23 Uhr in der Nacht nach Männertag heulten in Frankenthal und Großharthau die Sirenen und Meldeempfänger der Kameraden. Brand Gartenlaube lautete das Einsatzstichwort. Als die Frankenthaler Kameraden an der Einsatzstelle eintrafen, stand die Laube bereits im Vollbrand. 

Während sich der Angriffstrupp mit schwerem Atemschutz ausrüstete, begannen die weiteren Kameraden mit dem Aufbau der Löschwasserstrecke. Nachdem feststand das sich niemand mehr im Gebäude befand wurde der Löschangriff von außen mit zwei Rohren durchgeführt. Als Wasserentnahmestelle diente die direkt vorbei fließende Gruna. Nachrückende Kameraden bauten zusammen mit den Großharthauer Kräften eine weitere Wasserversorgung auf um ein drittes Rohr zur Brandbekämpfung vorzunehmen. Anschließend wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. 

Durch anhaltenden Regen der letzten Tage und Windstille griff das Feuer glücklicherweise nicht auf die umliegenden Bäume über und der Brand wurde schnell gelöscht. Ein Trupp unter Atemschutz ging noch einmal mit einer Kettensäge vor um auch Zugang zu den letzten Glutnestern zubekommen. Gegen 3:00 Uhr war der Einsatz beendet und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.  

Die Feuerwehr Frankenthal war mit LF 8/6 und MTW im Einsatz, die Feuerwehr Großharthau mit dem TLF 16/25.

Weitere Berichte zum Einsatz:

Danke an Blaulicht-Paparazzo/Rocci Klein für das bereitstellen der Fotos.

 

  • Frankenthal_07 Kopie
  • Frankenthal_05 Kopie
  • Frankenthal_06 Kopie
  • Frankenthal_11 Kopie
  • Frankenthal_04 Kopie
  • Frankenthal_13 Kopie
  • Frankenthal_01 Kopie
  • Frankenthal_10 Kopie
  • DSC00065 Kopie
  • DSC00058 Kopie
  • Frankenthal_12 Kopie
  • Frankenthal_09 Kopie
  • DSC00059 Kopie
  • DSC00060 Kopie
  • Frankenthal_02 Kopie
  • DSC00063 Kopie
  • Frankenthal_03 Kopie
  • DSC00062 Kopie
  • Frankenthal_08 Kopie

 Links | Gästebuch | Impressum | YouTube.com
Copyright 2012 - 2018 by Freiwillige Feuerwehr Frankenthal   |   Wehrleiter Kay Winkler
Kontakt:   01909 Frankenthal, Lindenstraße 4a   |   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   Telefon:  +49 35954 51 91 11   |   Telefax:  +49 35954 51 91 10

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok