facebook_page_plugin

Einsätze


Am 13. Juni um 17:14 Uhr wurde unser ABC-Erkunder nach Bautzen zu einem Gefahrgureinsatz alarmiert. Nach dem Hochwasser und den Unwettern in den vergangenen Wochen, kehrten wir wieder zu unseren "normalen" Einsatzart zurück. Einsatzort war ein Firmengelände in Bautzen.

Auf diesem Gelände befand sich ein Lastkraftwagen, der mit theoretisch entkernten Batterien beladen war.

Die Feuerwehr aus Bautzen befand sich bereits seit ca. 12.30 Uhr im Einsatz und forderte den ABC-Erkundungszug nach. Gemeinsam mit dem Messleitwagen (MLW) aus Kirschau wurde die Konzentration aus der Umgebungsluft gemessen und Stoffproben entnommen.

Die Ladung des LKW’s bestand aus sogenannten Bigpacks (22 Stück) und musste mit einem Kran unter Beaufsichtigung der Feuerwehr in einen Entsorgungs-LKW umgeladen werden.

Es waren die Feuerwehren aus Bautzen, Wilthen, Kirschau, Frankenthal, der ABC- Fachberater, das Umweltamt und die SEG des DRK im Einsatz.

Gegen 20.30 Uhr konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. Bis zu diesem Zeitpunkt waren ca. 15 Bigpacks bereits umgeladen.

Weitere Infos:

  • 20130613_192532 Kopie
  • 20130613_191817 Kopie
  • 20130613_194419 Kopie
  • 20130613_191912 Kopie
  • 20130613_200205 Kopie
  • 20130613_191408 Kopie
  • 20130613_191724 Kopie
  • 20130613_195503 Kopie

 Links | Gästebuch | Impressum | YouTube.com
Copyright 2012 - 2018 by Freiwillige Feuerwehr Frankenthal   |   Wehrleiter Kay Winkler
Kontakt:   01909 Frankenthal, Lindenstraße 4a   |   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   Telefon:  +49 35954 51 91 11   |   Telefax:  +49 35954 51 91 10

Please publish modules in offcanvas position.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok