Hydranten freihalten

Überall in unserem Dorf gibt es Hydranten, diese dienen uns als Feuerwehr zur Entnahme des Wassers in einem Brandfall. Es gibt Unterflur- und Überflurhydranten - die Unterflurvariante ist mit einem Hydrantenschild gekennzeichnet.

Die meisten der Hydranten in Frankenthal sind Unterflurhydranten, welche sich an verschiedenen Stellen an Straßen und Grundstücken im Ort verteilen. Im Einsatz öffnen die Kameraden den Deckel der Hydranten, welcher vorher mithilfe einer Karte lokalisiert wurde, und schrauben das Standrohr ein um Wasser aus dem Netz zu entnehmen - im Normalfall!

Bei Unterflurhydranten können mehrere Probleme auftreten. 

Hydranten werden:

  • mit Autos zu geparkt
  • mit Holz zu gestellt
  • sind im Winter vereist und von Schnee bedeckt
  • Hydrantenschilder werden verschmutzt

  

 

Hydrantenschild

Ein Hinweisschild für einen Unterflurhydrant

Das Schild gibt an welcher Entfernung sich der Hydrant befindet. In diesem Fall 5,0 m vor und 0,4 m rechts vom Schild.

Deshalb bitten wir, ihre Freiwillige Feuerwehr Frankenthal, Sie die Hydranten frei zuhalten, egal ob Winter oder Sommer.

Nicht zugängliche Hydranten führen zu einer verzögerten Brandbekämpfung, da wertvolle Minuten vergehen bis eine Löschwasserentnahme möglich ist. Dies kann hohe Sachschäden verursachen und unter Umständen Menschenleben kosten.

Ein weiteres HydrantenschildEin vereister Unterflurhydrant