Alarmierung der Feuerwehr

Wie wird eine Feuerwehr alarmiert?

Die Alarmierung der Feuerwehr Frankenthal erfolgt über die Leitstelle des Landkreises Bautzen.

Es gibt zwei Arten der Alarmierung:

Stille Alarmierung

Bei einer stillen Alarmierung werden die Freiwilligen Feuerwehrleute über Meldeempfänger alarmiert. Ein Großteil unserer Einsatzkräfte ist im Besitz eines Meldeempfängers der Firma EURO BOSS. Diesen haben die Kameraden immer bei sich und sind auch beim Einkaufen, auf Arbeit oder bei Feiern erreichbar. Die Meldeempfänger haben unterschiedliche Reichweiten und alarmieren die Kameraden dadurch auch außerhalb des Wohnortes. Der Leitstelledisponent alarmiert mittels Knopfdruck alle Einsatzkräfte gleichzeitig. Sofort geben die Meldeempfänger einen lauten Piepton ab und auf dem Display erscheint der Alarmierungstext .

 

Rufgruppen der Feuerwehr Frankenthal

  • Gemeindewehrleiter
  • ABC- Gruppe
  • kleine Gruppe
  • Vollalarm

Laute Alarmierung

Bei der lauten Alarmierung wird  die Hochleistungssirene der Firma Hörmann auf dem Dach unserer evangelischen Grundschule angesteuert. Meist wird nur bei größeren Schadenslagen oder zusätzlich am Tag über Sirene alarmiert, dies geschieht aber immer parallel zu den Meldeempfängern.

Gleichzeitig zu jeder Alarmierung wird an das Gerätehaus ein Einsatzfax geschickt. Darauf befinden sich alle einsatzrelevanten Daten.

Sirenensignale

Probealarm:

Feueralarm:

Warnung vor Gefahren:

1 x 12 Sekunden

3 x 12 Sekunden,
Pausen von 12 Sekunde 

6 x 5 Sekunden,
Pausen von 6 Sekunden

Im Landkreis Bautzen erfolgt der Probealarm jeden ersten Samstag im Monat um 12:00 Uhr.

 

 

Letzter Einsatz

Einsatzbereitschaft 09.09.2017 - 12:50 Uhr, Nr. 26
sonst. - Absichern der Einsatzbereitschaft im Stadtgebiet Bischofswerda

>> zu den Einsätzen 

Aktuelle Termine

Aktive Wehr:
29.09.2017 - 19:30 Uhr
Ausbildungsdienst

Jugendfeuerwehr:
30.09.2017
Dienstsport

ABC-Gruppe:
09.10.2017 - 19:00 Uhr
Crash-Rettung - Erste Hilfe im ABC-Einsatz

Alters- und Ehrenabteilung:
25.10.2017 - 17:00 Uhr
Zusammenkunft

Feuerwehrkapelle:

>> zu den Terminen

Besucherzähler

Heute 42

Monat 1671

Insgesamt 76046

Anmeldung